Interview im Oberbayerischen Volksblatt OVB

Inhalt

Wie kommen Paare friedlich durch die Weihnachtszeit? Priener Therapeut klärt auf.
Interview im OVB.

Die festliche Jahreszeit steht vor der Tür, und während sie für viele ein Grund zur Freude ist, kann sie für Paare auch Stress und Spannungen mit sich bringen. In einem aufschlussreichen Interview mit Herrn Bartel vom Oberbayerischen Volksblatt (OVB), das am 23. Dezember 2023 veröffentlicht wurde, teilt der Priener Paartherapeut Herr Sturm seine Expertise darüber, wie Paare die Weihnachtszeit harmonisch gestalten können.

 

OVB

Herr Sturm, der in seiner Praxis in Prien am Chiemsee zahlreiche Paare berät, weiß um die Herausforderungen, die das Fest der Liebe mit sich bringen kann. „Weihnachten ist eine Zeit hoher Erwartungen“, erklärt er im Gespräch mit dem OVB. „Und genau hier müssen Paare ansetzen – bei der Kommunikation ihrer Wünsche und Bedürfnisse.“

 

Inhalte des Interviews aus dem OVB

Das Interview beleuchtet verschiedene Faktoren, die zu Konflikten führen können: von unterschiedlichen Vorstellungen über das perfekte Weihnachtsfest bis hin zu dem Druck, den idealen Geschenken nachzujagen. Herr Sturm betont dabei die Bedeutung von Kompromissen und gegenseitigem Verständnis.

Ein zentraler Punkt des Gesprächs ist die Notwendigkeit, bereits im Vorfeld der Feiertage miteinander ins Gespräch zu kommen. „Es ist wichtig, dass beide Partner ihre Vorstellungen teilen und gemeinsam entscheiden, wie sie diese besondere Zeit verbringen möchten“, rät Herr Sturm. Dabei sollten Paare auch neue Traditionen nicht scheuen, die beiden Partnern gerecht werden.

 

Herr Sturm spricht auch das Thema Zeitmanagement an

– ein Aspekt, der oft unterschätzt wird. „Planen Sie bewusst Momente der Ruhe ein und vergessen Sie nicht, dass Ihre Beziehung im Mittelpunkt stehen sollte“, so der Therapeut. Dies hilft dabei, den Feiertagsstress zu minimieren und stattdessen die gemeinsame Zeit zu genießen.

In Bezug auf Geschenke empfiehlt Herr Sturm eine entspannte Herangehensweise: „Ein Geschenk sollte Ausdruck Ihrer Gefühle sein und nicht als Maßstab für Ihre Zuneigung dienen.“ Er rät dazu, den materiellen Wert beiseitezulassen und stattdessen auf persönliche und bedeutungsvolle Präsente zu setzen.

Konflikte sollten laut Herrn Sturm nicht ignoriert werden: „Wenn es zu Meinungsverschiedenheiten kommt, sprechen Sie diese an – ruhig und konstruktiv.“ Eine offene Kommunikation sei essentiell für eine gesunde Beziehung.

Das vollständige Interview im OVB bietet tiefe Einblicke in die Dynamiken von Partnerschaften während der Weihnachtszeit sowie praktische Tipps für ein friedvolles Miteinander. Es ist eine wertvolle Lektüre für alle Paare, die sich vorgenommen haben, dieses Jahr stressfrei durch die Festtage zu kommen.

Wir laden unsere Leserinnen und Leser herzlich dazu ein, den Artikel im OVB vom 23. Dezember nachzulesen und sich von den professionellen Ratschlägen inspirieren zu lassen. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Homepage, wo wir regelmäßig über Themen rund um Partnerschaft und Paartherapie informieren.

Möge diese Weihnachtszeit für Sie und Ihren Partner eine Zeit des Friedens und der Freude sein!

 

Konflikte ...

… sollten laut Herrn Sturm nicht ignoriert werden: „Wenn es zu Meinungsverschiedenheiten kommt, sprechen Sie diese an – ruhig und konstruktiv.“ Eine offene Kommunikation sei essentiell für eine gesunde Beziehung.

Das vollständige Interview bietet tiefe Einblicke in die Dynamiken von Partnerschaften während der Weihnachtszeit sowie praktische Tipps für ein friedvolles Miteinander. Es ist eine wertvolle Lektüre für alle Paare, die sich vorgenommen haben, dieses Jahr stressfrei durch die Festtage zu kommen.

Wir laden unsere Leserinnen und Leser herzlich dazu ein, den Artikel im OVB vom 23. Dezember nachzulesen und sich von den professionellen Ratschlägen inspirieren zu lassen. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Homepage, wo wir regelmäßig über Themen rund um Partnerschaft und Paartherapie informieren.

 

Abschluss:

 

Während die Weihnachtszeit zweifellos ihre Herausforderungen mit sich bringt, bietet sie auch eine wunderbare Gelegenheit, die Bindung zu Ihrem Partner zu stärken und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. Wir hoffen, dass die Einsichten und Ratschläge von Herrn Sturm Ihnen dabei helfen können, diese festliche Zeit in vollen Zügen zu genießen.

Nun sind wir gespannt auf Ihre Erfahrungen und Gedanken: Wie gestalten Sie und Ihr Partner die Weihnachtszeit? Haben Sie besondere Traditionen oder Tipps, um den Feiertagsstress zu vermeiden? Teilen Sie Ihre Geschichten und Strategien mit uns in den Kommentaren unten. Lassen Sie uns gemeinsam eine Community des Austauschs und der Unterstützung schaffen, damit alle Paare eine friedvolle und freudige Weihnachtszeit erleben können.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und wünschen Ihnen eine magische und harmonische Weihnachtszeit!

Schreibe einen Kommentar